Drucken
Empfehlen
Sitemap
Impressum
Home
Foto: Svenja Büchner links und Marlies Neustadt rechts.
Foto: Svenja Büchner links und Marlies Neustadt rechts.

„Wir versuchen die Sträucher in ihren Beeten zu halten“. So beschreiben die beiden Neuen im Freiwilligen Ökologischen Jahr eine ihrer Aufgaben beim Landesjugendpfarramt. Neben dem Naturerlebnisgarten am Plöner Koppelsberg kümmern sie sich um Schafe und Hühner.

Svenja Büchner ist 18 Jahre alt und kommt aus Uetersen. Sie hat gerade ihr Abitur gemacht. Später wird sie möglicherweise studieren, hat sich aber noch nicht festgelegt, was sie nach dem Freiwilligen Jahr machen wird. Jetzt will sie „mal was ganz anderes machen“, sagt sie, wie mit den Tieren arbeiten und sich um den Garten kümmern. Besonders attraktiv findet sie die Angebote des Landesjugendpfarramtes. KlimaSail hat sie bereits kennengelernt und da möchte sie dabei sein.

Marlies Neustadt ist 17 Jahre alt und kommt aus Schleswig. Bisher ist sie zur Schule gegangen. Nach dem Freiwilligen Jahr möchte sie Schule und Ausbildung zusammenbringen. In der Forstwirtschaft, eventuell aber auch als Pharmazeutische Assistentin. Am Koppelsberg will sie viel lernen und praktisches Wissen sammeln. Das praktische Tun ist ihr wichtig und da dies im Freiwilligen Ökologischen Jahr möglich ist, fühlt sie sich am Koppelsberg auch wohl.“Wir machen hier sehr viel und reden nicht nur darüber.“

Aktuell steht die Apfelernte auf der Streuobstwiese an. Da gibt es dann die Apfelaktionstage mit Grundschulklassen, Svenja und Marlies leiten an beim ernten, Marmelade kochen und Saft pressen. Danach muss der Zaun der Schafweide erneuert werden, die Hühner sollen einen größeren Auslauf erhalten.

Beide leben jetzt in der Wohngemeinschaft der Freiwilligen am Koppelsberg. Ohne Eltern jetzt in Eigenverantwortung, das finden Svenja und Marlies spannend.

Die beiden Plätze des Landesjugendpfarramtes im Freiwilligen Ökologischen Jahr werden vermittelt durch den Träger "Ökologischen Freiwilligendienste Koppelsberg".
Mehr Informationen dazu unter:
oeko-jahr.de/
oeko-bundesfreiwilligendienst-sh.de/

Kontakt:

Freiwillige im FÖJ im Naturerlebnisraum:
Svenja Büchner
svenja.buechner@jupfa.nordkirche.de 

Marlies Neustadt
Marlies.Neustadt@jupfa.nordkirche.de 

Telefon: (04522) 507 - 135

Koppelsberg 5
24306 Plön
 

Kontakt & Infos

Jugendgemeinde Koppelsberg
Koppelsberg 5
24306 Plön

 

Pastor am Koppelsberg

Achim Strehlke
(04522) 507 - 145

achim.strehlke(at)Do not spamjupfa.nordkirche.de

 

Sekretariat Anja Barthen

  (04522) 507 - 121
  (04522) 507 - 100

  anja.barthen@jupfa.nordkirche.de

 

 

 

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Donnerstag, 22. April 2021

Die auf den HERRN sehen, werden strahlen vor Freude, und ihr Angesicht soll nicht schamrot werden.
Psalm 34,6

Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet.
Römer 12,12
© 2018 Jugendgemeinde Koppelsberg | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Zum Seitenanfang
▼  Schnellleiste